Gestaltung des Überganges von der Kita zur Grundschule

Um Ihr Kind mit Freude in seinen neuen Lebensabschnitt Schule starten zu lassen, begleitet die Uta-Schule alle einzuschulenden Kinder bereits ein Jahr vor Beginn der Schulzeit.

Für die Einschulung im Schuljahr 2024/25 verfahren wir so: Sie erhalten über unsere Schulpost und eine Info im Amtsblatt die Einladung für die Anmeldung am Montag, 27.03.2023 mit Terminvergabe über Telefon/E-Mail. In unserer Einladung befindet sich ein Zugangscode für unsere Kommunikationsplattform schoolfox. Über schoolfox organisieren wir die exakten Anmeldetermine (Uhrzeiten zwischen 7:30 und 17 Uhr), um Warteschlangen zu vermeiden. Nach dieser Anmeldung führen wir ab Herbst unsere Vorschuldiagnostik in den KiTas durch. Dazu besuchen unsere KiTa-Lehrerinnen alle unsere zukünftigen SchülerInnen in den Naumburger KiTas mit unserem schönen orange-schwarzen KiTa-Koffer. Dabei werden die Kompetenzen aller zukünftigen ErstklässlerInnen beobachtet. Bei manchen Kindern bieten wir gemeinsam mit den KiTa-ErzieherInnen Unterstützung an oder empfehlen den Besuch bei einer Praxis für Ergotherapie oder Logotherapie, um in dem Jahr vor der Schule gut zu trainieren. Unsere Förderschullehrerin und die Schulleiterin führen zusätzliche Gespräche, falls eine Verschiebung der Einschulung angedacht ist. Das kann eine vorzeitige Einschulung oder eine Zurückstellung sein, die wir bis Februar 2023 beim Landesschulamt einreichen. Dann muss der Bescheid vom Landesschulamt abgewartet werden.

Für die Einschulung im kommenden Schuljahr 2023/24 verfahren wir so: Sie haben sich bereits an unserer Schule angemeldet. Mit Ihrem persönlichen Zugangscode für unsere Kommunikationsplattform schoolfox registrieren Sie sich mit Ihrem Smartphone/Tablet. Über schoolfox organisieren wir den ersten Elternabend am Dienstag, 23. Juni 2023, um 19 Uhr. Bitte tragen Sie sich diesen Termin schon in Ihre Kalender ein:) Unsere Schule kommuniziert über schoolfox, führt den Videounterricht oder digitale Elterngespräche durch, lädt Bücherzettel oder Formulare hoch/runter u.v.m. Schoolfox übersetzt unsere Elternbriefe sofort in 40 verschiedene Sprachen, so dass auch alle Familien mit Zuwanderungshintergrund in ihrer Muttersprache oder in Englisch mit uns kommunizieren können.

Voraussichtlich wird es einen Schnuppertag am 04. Mai 2023 auf dem Schulhof geben. Wir lernen uns spielerisch an vielen Stationen kennen, unsere SchülerInnen begleiten die Kita-Kinder in kleinen Gruppen an den Stationen. Eine Einladung erfolgt über die Kitas und schoolfox. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, wann Sie mit Ihrem Kind schnuppern kommen: Gruppe 1 in der Zeit von xxx Uhr und Gruppe 2 von xxx Uhr. Wir freuen uns auf die neuen Uta-Kinder!

Der Start in das erste Schuljahr 2023_24:

Alle Bücher, Arbeitsmittel, Sport- und Gestaltensachen werden bereits vorab in die Uta-Schule gebracht. Bitte beschriften Sie alle Arbeitshefte und Materialien. Eine einheitliche Kiste für die Gestaltensachen besorgen wir. Den genauen Termin für die Abgabe der Sachen gibt es natürlich über die Klassenleiterin und über schoolfox, damit es nicht zu Warteschlangen kommt.

1. Schultag: Do, 17.8.2023

Kennenlern-Tage: Alle ErstklässlerInnen im SJ 2023/24 kommen bereits am Donnerstag und Freitag, 17.+18.8.2023, von 8:00 Uhr bis 11.00 Uhr mit einem kleinen Rucksack (ohne Ranzen) die Schule und lernen den Klassenraum, die Arbeitshefte, die Lernmaterialien, die MitschülerInnen, die Klassenlehrerin und die Schule kennen. Gerne kann Ihr Kind an diesen Tagen auch schon den Uta-Hort nach Anmeldung besuchen. Alle Materialien (Hefte, Bücher, Gestaltensachen, Sportbeutel) für die ErstklässlerInnen bringen Sie bitte bereits nach Absprache mit Ihrer Klassenlehrerin in die Schule (s.o.). Es hat sich gezeigt, dass die feierliche Einschulung und die erste Schulwoche für die ErstklässlerInnen nach diesen beiden Kennenlerntagen ohne Ängste und entspannter verlaufen kann, weil alle die MitschülerInnen und den Ort bereits kennen.

Einschulung: Sa, 19.8.2023

Die Schultüte (Zuckertüte) mit Namensschild bringen Sie bitte am Einschulungs-Samstag, 19.8.23, früh zwischen 7:30 und 8:45 Uhr in die Uta-Schule. Vielen Dank.

Am ersten Samstag nach Schuljahresbeginn wird Ihr Kind in der Uta-Schule in einer feierlichen Einschulungs-Veranstaltung willkommen geheißen: Samstag, 19.08.2023 von 9:30 Uhr bis 10.15 Uhr (Klasse 1a) und 10:30 Uhr - 11:15 Uhr (Klasse 1b). Seien Sie bitte jeweils 15 Minuten vorher da, um Ihre Plätze einzunehmen. Wegen des begrenzten Platzangebotes bitten wir darum nur 4-5 Familienmitglieder einzuladen. Danke für Ihr Verständnis. Aufgrund der neuen Datenschutz-Verordnung dürfen Sie während der Veranstaltung nicht fotografieren oder videographieren, wir haben für die Klassenfotos und die Übergabe der Zuckertüten einen Fotografen organisiert. In der zweiten Schulwoche Di, 22.8.23 werden alle ErstklässlerInnen fotografiert.

Wir freuen uns auf unsere neuen Uta-Kinder und deren Familien!

Gestaltung der Schuleingangsphase - SEP

In der Uta-Schule lernen alle SchülerInnen in der Schuleingangsphase SEP (Klasse 1/2) in altershomogenen Lerngruppen. In diesen ersten Schuljahren wird ein Team von PädagogInnen Ihre Kinder begleiten, die gemeinsam den Unterricht planen und gestalten. Dieses Team besteht aus der Klassenleitung, unserer pädagogischen Mitarbeiterin, der an unserer Schule tätigen Förderschullehrkraft und unserem Schulsozialarbeiter. Die Uta-Schule arbeitet zudem in sehr enger Kooperation mit dem Uta-Schulhort. In der Schuleingangsphase wird vermehrt ein Einsatz der pädagogischen Mitarbeiterinnen geplant, um temporär besondere Interessen- und Lerngruppen zu bilden. Besonderes Augenmerk legen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit allen Eltern.
Die Lernausgangslagen der SchülerInnen bestimmen die Gestaltung des Anfangsunterrichtes in Klasse 1. Wir ermöglichen individuelle und flexible Lernzeiten durch die Öffnung unseres Unterrichtes, so dass Begabungen gefördert und notwendige Unterstützungen angeboten werden können. In der Uta-Schule verwenden wir im Deutschunterricht das Lehrwerk Zebra und in Mathematik die MiniMax-Themenhefte. Für Kinder mit LRS arbeiten wir u.a. mit dem computergestützten Programm Lautarium. Unser Lesetraining wird durch die zahlreichen LesepatInnen des Naumburger Bürgervereins bereichert.

Wenn Sie als Eltern und wir als PädagogInnen merken, dass Ihr Kind besondere Unterstützung im Lernen benötigt, so beraten wir uns gemeinsam dazu. Ob Ihr Kind dann ein ärztliches Rezept für eine Logo- oder Ergotherapie benötigt,  eine Verlängerung der Schuleingangsphase sinnvoll ist oder ein Förderbedarf gestellt wird - dafür finden wir gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung.