Gestaltung des Überganges von der Kita zur Grundschule

Um Ihr Kind mit Freude in seinen neuen Lebensabschnitt Schule starten zu lassen, begleitet die Uta-Schule alle einzuschulenden Kinder bereits ein Jahr vor Beginn der Schulzeit. Nach der Anmeldung im Februar vor dem Einschulungsjahr führen wir ab September unsere Vorschuldiagnostik in den KiTas durch. Dazu besuchen unsere KiTa-Lehrerinnen alle unsere zukünftigen SchülerInnen in den Naumburger KiTas mit unserem schönen orange-schwarzen KiTa-Koffer. Dabei werden die Fähigkeiten aller zukünftigen ErstklässlerInnen beobachtet. Bei manchen Kindern bieten wir gemeinsam mit den KiTa-ErzieherInnen Unterstützung an oder empfehlen den Besuch bei einer Praxis für Ergotherapie oder Logotherapie, um in dem Jahr vor der Schule noch gut zu trainieren. Unsere Förderschullehrerin und die Schulleiterin führen zusätzliche Gespräche, falls eine Verschiebung der Einschulung angedacht ist.

Am Dienstag, 5. Mai 2020, ist Schnuppertag! Von 8:00 Uhr bis 10:25 Uhr können uns alle KiTa-Kinder besuchen, die bei uns eingeschult werden, und in den Klassen 1 und 2 im Unterricht mitmachen.

Zum 16. Juni 2020 um 19:00 Uhr werden die Eltern zu einer ersten Elternversammlung eingeladen, dann wird Sie die Schulleitung über Organisatorisches zur Einschulung informieren. Im nächsten Schuljahr gibt es für alle SchülerInnen des Landes Sachsen-Anhalt eine Neuerung: alle ErstklässlerInnen besuchen am Donnerstag und Freitag, 26. & 27.8.2020, von 7:30 Uhr bis 11.10 Uhr die Schule und lernen den Klassenraum, die Arbeitshefte & Lernmaterialien, die MitschülerInnen, die Klassenlehrerin und die Schule kennen. Gerne kann Ihr Kind an diesen Tagen auch schon den Hort besuchen nach Anmeldung. Am ersten Samstag nach Schuljahresbeginn wird Ihr Kind in der Uta-Schule in einer feierlichen Einschulungsveranstaltung willkommen geheißen: also am Samstag, 29. August 2020 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Wir freuen uns auf unsere neuen Uta-Kinder und ihre Familien!